• Shiatsu Klagenfurt, Kärnten, Rudy van Bruggen
    SHIATSU
    Durch gezielte Berührung des Körpers das Qi (die vitale Lebensenergie), das durch unser Meridiansystem strömt, stimulieren und ausgleichen.
  • Shiatsu Klagenfurt, Kärnten, Rudy van Bruggen
    GANZHEITLICH
    Shiatsu setzt auf verschiedenen Stufen der Körperenergie an: Physisch, emotionell und psychisch.

DIE SHIATSU BEHANDLUNG

Eine Shiatsubehandlung dauert inklusive Umziehen und Vorgespräch ungefähr eine Stunde. Während der Behandlung liegen Sie auf einer Futonmatte. Sie benötigen lockere Kleidung (Jogginghose, T-Shirt, Socken).

Oft tritt nach der ersten Shiatsubehandlung schon eine starke Linderung der Beschwerden ein. Nach dieser Behandlung kann ich einschätzen, ob und wieviel Behandlungen eventuell noch nötig sind. Jede einzelne Behandlung setzt sich mit dem auseinander, was sich gerade zeigt.

Durch die feste und stabile Berührung des Praktikers entspannt sich das sympathische Nervensystem, was dem Körper ermöglicht, die Funktion der Organe zu verbessern. Sie können ein sofortiges Gefühl der Entspannung und Erleichterung erwarten, manchmal mit einer kurzzeitigen Verstärkung der Symptome nach der Behandlung, während die reaktivierten Selbstheilungskräfte den Körper ausgleichen.

Das Ziel beim Shiatsu ist zu behandeln, was sich uns präsentiert, nicht eine bestimmte Krankheit zu bekämpfen. Es bedeutet vielmehr die Muster zu entdecken, die zu Beschwerden führen, die körpereigenen Heilkräfte zu mobilisieren, und dem Menschen dabei zu helfen, zu seiner ursprünglichen Kraft zurück zu finden.

Das sagen meine KlientInnen: